Übersichtlichkeit eines Magazin Themes für WordPress

Warum Magazin WordPress Themes zahlreiche Vorteile bieten

Viele WordPress Themes haben eins gemeinsam: wenig Übersichtlichkeit. Neue Artikel erscheinen direkt oben an erster Stelle, die Sidebar ist rechts – das war’s. Ältere Artikel oder wichtige Informationen gehen so schnell unter und sind aus dem Blickbereich verschwunden. Mit einem Magazin Theme für WordPress lässt sich dies vermeiden. Magazin Themes bieten größere Übersichtlichkeit und machen es so möglich, den Fokus auch auf ältere Artikel und andere Inhalte zu lenken.

Dadurch, dass der aktuellste Artikel bei einem Magazine Theme nicht (mehr) im absoluten Mittelpunkt steht, lassen sich die Interessen der Besucher deutlich effektiver bedienen. Jede Kategorie kann auf diese Weise optimal platziert und eingebracht und somit auch direkt vom Besucher erfasst werden. In Sachen Übersichtlichkeit schlägt ein Magazin Theme für WordPress ein klassisches Design dadurch um Längen. Im Endeffekt bringt dies diverse Vorteile, nicht nur für die Besucher.

Übersichtlichkeit für mehr Besucher-Zufriedenheit

Der wohl wichtigste Aspekt für eine gute Übersichtlichkeit bei einem WordPress Theme ist die Tatsache, dass dies die Zufriedenheit der Besucher steigern kann. Diese wollen die bereitgestellten Informationen direkt vorfinden und nicht erst suchen müssen. Ein Magazin Theme ist hier die ideale Lösung, da alle Inhalte direkt sichtbar und aufrufbar sind. Für den normalen Besucher ist dies also ein wichtiger Punkt, den Blog oder das Online-Magazin öfter aufzurufen und somit zum Stammbesucher zu werden.

MH Magazine Widgetbereiche
Das MH Magazine WordPress Theme bietet beispielsweise zahlreiche Widgetbereiche für eine erhöhte Übersichtlichkeit und eine geringere Absprungrate (Foto: Screenshot)

Doch auch für den Blogger oder Webmaster selbst kann ein Magazin Theme für WordPress ein mächtiges Instrument sein. Denn auch Google und andere Suchmaschinen legen Wert darauf, die Inhalte direkt erfassen zu können. In dieser Hinsicht kann ein übersichtliches Magazine Theme also auch im Bereich Suchmaschinenoptimierung für Vorteile sorgen und den Blog oder das Magazin möglicherweise in den Suchergebnissen weiter nach vorne bringen. Hierbei spielen allerdings auch noch andere SEO-Kriterien eine wichtige Rolle. Desweiteren bieten Magazin Themes für WordPress in der Regel zahlreiche Möglichkeiten zur Einbindung von Werbung, die zur Refinanzierung der Webseite genutzt werden können.

Steigende Verweildauer, geringere Absprungrate

Grundsätzlich lassen sich die Vorteile eines Magazin Themes für WordPress Blogs so kaum von der Hand weisen. Bessere Übersichtlichkeit für den Besucher und auch im SEO-Bereich bietet ein Magazin Theme deutliche Vorteile gegenüber einem klassischen WordPress Theme.

Durch die bessere Übersichtlichkeit lässt sich so direkt die Verweildauer auf der Webseite steigern. Dadurch, dass die Besucher direkt alle interessanten Themen vor Augen haben, bleiben sie länger auf der Seite und verbringen so wichtige Sekunden auf den einzelnen Artikeln. Auf diese Weise sinkt auch die Absprungrate – die Besucher klicken den Blog oder das Online-Magazin also nicht direkt wieder weg. Dies bietet für einen Blogger bzw. Webmaster optimale Voraussetzungen dafür, das Beste aus dem eigenen Internetprojekt herauszuholen und den Besucher optimal einzubinden.

Teilen auf Social Media

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*