Optimaler Aufbau eines WordPress Magazine Themes

So sollte ein Magazin WordPress Theme bestenfalls aufgebaut sein

Hat man sich als Blogger für ein Magazine Theme für WordPress entschieden, ist der erste Schritt für ein professionelles Online-Magazin bereits getan. Magazine Themes bieten in der Regel vielfältige Möglichkeiten und umfangreiche Features. Doch nicht nur die Funktionen sind von Bedeutung. Das Hauptaugenmerk bei einem WordPress Magazine Theme gilt sicherlich dem Äußeren. Mit den richtigen Einstellungen und dem optimalen Aufbau des Magazine Themes lassen sich Leser direkt abholen und auf der Seite halten. Auf diese Weise kann man näher am Leser sein und diesem die Informationen in der Form bieten, in der sie gefragt sind.

Wie sollte ein Magazine Theme aufgebaut sein?

Der optimale Aufbau eines WordPress Magazine Themes ist dabei allerdings immer von den Lesern, dem eigenen Anspruch sowie den sonstigen Begebenheiten auf dem Blog abhängig. So werden die meisten Leser vermutlich gerne die gewünschten Informationen in so kurzer Form wie möglich erhalten. Hierzu würden sich beispielsweise kurze Teaser-Texte zum Neugierig machen gut eignen. In den Einstellungen eines guten Magazine Themes lässt sich dies in aller Regel einfach aktivieren und fortan direkt einsetzen. So bekommen Leser vor dem Klick auf den einzelnen Artikel schon einen kleinen Einblick in die Inhalte.

Spotlight
Mit dem Spotlight Widget im MH Magazine WordPress Theme lassen sich einzelne Artikel gezielt ins Rampenlicht rücken (Bild: Screenshot MH Magazine WordPress Theme)

Auch der Einsatz eines hervorgehobenen Artikels kann sich bei einem Magazine Theme durchaus lohnen. Dabei wird – meistens – ein aktueller Artikel in einem speziellen Fenster als Featured Post hervorgehoben. Auf diese Weise ist der Artikel direkt im Blickfeld eines jeden Besuchers und bekommt erhöhte Aufmerksamkeit.

Lesern viele Infos auf wenig Raum bieten

Ein Magazine Theme bietet einem Blogger die Chance, seine Inhalte auf optimalem Raum zu präsentieren. Dazu bietet ein Magazine Theme – ähnlich wie ein Newsportal oder ein echtes Magazin – die Gelegenheit, die Inhalte in großer Zahl direkt auf der Startseite des Blogs zu platzieren. Auf diese Weise kann der Leser die für ihn passenden Beiträge direkt anwählen und bekommt sofort einen Überblick über die verschiedenen Themen des Blogs.

Magazine Theme Startseite
Mit einem hochwertigen WordPress Magazine Theme kann man viele Inhalte ansprechend und effektiv auf der Startseite platzieren (Bild: Screenshot MH Magazine WordPress Theme)

Auch die Möglichkeit, die einzelnen Kategorien oder Themen passend anzuordnen ist bei einem Magazine Theme ein entscheidender Vorteil: der Leser kann die passenden Kategorien direkt ermitteln und somit filtern, welche Inhalte er lesen möchte. Somit bietet ein Magazine Theme – ganz unabhängig vom Aufbau dessen – vornehmlich für den Leser viel Komfort.

Für den Blogger selbst ist es am Ende entscheidend, welche Zwecke mit dem Blog und dem Magazine Theme verfolgt werden. Abhängig davon kann die Gestaltung der Startseite, der einzelnen Kategorien oder auch des Featured-Bereiches vorgenommen werden. Auf diese Weise bietet sich der Einsatz eines Magazine Themes für jede Art von Blog an.

Teilen auf Social Media

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*