Social Media und Bloggen – Informationen und Tipps

Wie man Social Media Buttons optimal einsetzen kann

Wer Social Media richtig einsetzt, dem erschließt sich eine große Reichweite. Aus diesem Grund sollte kein Blogger auf den Einsatz von Social Media verzichten. Dies bezeichnet allerdings nicht nur eine eigene Fanpage bei Facebook oder einen Twitter Account mit dem Bloginhalte publiziert werden, auch der Einsatz von Social Media Buttons ist von Bedeutung. Damit können Blogbesucher die interessanten Inhalte ganz einfach mit Bekannten und Freunden teilen – beispielsweise per Klick auf einen Button, der diese Inhalte bei Facebook publiziert. Klarer Vorteil für Blogger: mehr Reichweite und mehr Leser auf dem Blog. Vorteil für Leser: interessante Inhalte können bequem verbreitet und mit Freunden geteilt werden.

Social Media Buttons im Einsatz

Social Media Buttons können optimal dazu genutzt werden, die Reichweite des eigenen Projektes oder Blogs zu erhöhen. Zudem wird diese Option, Inhalte zu teilen deutlich häufiger von Besuchern genutzt als das manuelle Teilen bei dem der Link zum Inhalt kopiert und im Netzwerk eingefügt werden müsste. Informationen zur Integration der Social Media Buttons findet man in der Regel auf den Seiten der Sozialen Netzwerke. Dort finden sich – zumindest bei Facebook und Twitter – spezielle Unterseiten, auf denen Code und Grafik abgerufen werden können. Diese Codes werden dann auf der eigenen Webseite eingebunden und machen das Teilen der Inhalte unkompliziert möglich.

Social Buttons
Integrierte Social Buttons beim MH Magazine WordPress Theme (Foto: Screenshot)

Als Alternative oder bequemere Lösung kann auch ein WordPress Plugin verwendet werden. Ein Social Plugin bindet die gängigsten Social Media Buttons direkt und automatisch im Blog ein – die mühsame Suche nach Code und Grafik entfällt. Zudem bieten solche Plugins meist noch weitere Funktionen. Es gibt auch zahlreiche WordPress Themes, bei denen die gängigsten Social Media Buttons bereits integriert sind.

Positionierung von Social Media Buttons im Blog

Damit der Einsatz der Social Media Buttons jedoch auch Erfolg nach sich zieht, ist die Platzierung dieser von besonderer Bedeutung. Immerhin müssen Leser die entsprechenden Buttons überhaupt erst wahrnehmen oder sehen. Mit Hilfe von einem Plugin können Social Media Buttons an verschiedenen Positionen platziert werden. So wäre beispielsweise eine Positionierung vor dem Content im oberen Bereich der Webseite denkbar, ebenso an der linken oder rechten Seite des Blogs – in diesem Fall bewegen sich die Buttons beispielsweise einheitlich mit den Scrollbewegungen des Besuchers.

Als effektiver erweist sich jedoch meist die Platzierung von Social Media Buttons unterhalb des Contents über dem Kommentarfeld. Auf diese Weise geraten die Buttons in den meisten Fällen ins Blickfeld – zumindest dann, wenn der Leser den Artikel bis zum Ende liest und diesen – demnach – interessant findet. Bevor dann ein Kommentar abgegeben wird, kann der Inhalt ganz bequem bei Facebook geteilt oder beispielsweise bei Twitter verbreitet werden.

Teilen auf Social Media

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*