Vorteile von WordPress Magazine Themes

Magazin WordPress Themes bieten zahlreiche Vorteile

Die Wahl des richtigen WordPress Themes ist für den Erfolg des Blogs oder der Webseite mit ausschlaggebend. Aus diesem Grund sollte man sich bereits vor dem eigentlichen Start darüber klar sein, welche Ziele man mit dem Projekt verfolgt. Anhand dessen sollte auch das dazugehörige WordPress Theme ausgewählt werden. Neben klassischen WordPress Themes bieten vor allem Magazine Themes einige Vorteile. Allerdings bedarf ein Magazine Theme für WordPress in aller Regel auch einer verstärkten Konfiguration. Die Kategorien müssen angeordnet, die Darstellung angepasst und an die eigenen Vorstellungen angeglichen werden.

WordPress Magazine Themes für mehr Professionalität

Wer einfach und schnell einen Blog aufsetzen möchte ist mit einem klassischen WordPress Theme vermutlich gut beraten. Wer jedoch etwas mehr Professionalität wünscht, bekommt mit einem Magazine Theme für WordPress deutlich mehr Möglichkeiten und Spielraum. Der größte Vorteil eines Magazine Themes ist gleichzeitig auch der wichtigste: die Übersichtlichkeit. Durch eine Vielzahl an Optionen zur Anpassung können die veröffentlichten Artikel nicht nur in chronologischer Reihenfolge ausgegeben werden, auch anhand der Kategorien oder Themen können die Artikel in einem Magazine Theme ansprechend und übersichtlich präsentiert werden.

MH Magazine Widgetbereiche
Das MH Magazine WordPress Theme bietet beispielsweise zahlreiche Widgetbereiche für eine erhöhte Übersichtlichkeit und eine geringere Absprungrate (Foto: Screenshot)

Vornehmlich für Besucher, die sich ansonsten weniger mit der Darstellung auf Webseiten auskennen, bietet ein Magazine Theme für WordPress auf diese Weise mit wenig Aufwand deutlich mehr Übersichtlichkeit und Transparenz. Dadurch, dass die Inhalte wie auf gängigen News-Portalen dargestellt werden, finden sich viele Leser besser zurecht und bleiben für eine längere Dauer auf den Seiten. Zudem bieten WordPress Magazine Themes in der Regel auch zahlreiche Möglichkeiten zur Darstellung von Online-Werbung.

Absprungrate senken und Aufenthaltsdauer erhöhen

Ein weiterer Vorteil bietet auch der Umstand, dass aktuelle Artikel beispielsweise als „Featured Post“ optimal präsentiert werden können. Auf diese Weise rücken wichtige Artikel direkt in das Blickfeld der Besucher und bekommen deutlich mehr Aufmerksamkeit, als es beispielsweise bei anderen WordPress Themes der Fall ist. Die Zugriffszahlen und die Aufenthaltsdauer auf der Webseite können so mitunter stark verbessert werden.

MH Spotlight Widget
Das „MH Spotlight Widget“ zum Präsentieren einzelner Artikel (Foto: Screenshot MH Themes)

Viele Nutzer von Magazine Themes schätzen vor allem aber die professionellere Darstellung und Umsetzung dieser WordPress Themes. Ein hochwertiges WordPress Theme wirkt so deutlich besser auf den Besucher und ist am Ende für den ersten Eindruck entscheidend. Oftmals entscheidet sich bereits so, ob ein Besucher das nächste Mal auf die Webseite zurückkehrt oder ob er es bleiben lässt.

Zusammengefasst eignet sich ein Magazine Theme für WordPress somit auch für jeden Blog, der Wert auf Professionalität und ein ordentliches Auftreten legt. Allerdings sollte man sich über die mitunter umfangreichen Anpassungsoptionen im Klaren sein und sich zumindest im Ansatz mit den gängigsten Aspekten von WordPress auskennen. Oder sich für einen Anbieter mit einem zuverlässigen Support entscheiden, damit, gerade in der Anfangsphase, wichtige Fragen beantwortet werden. Für Besucher bietet ein Magazine Theme ein deutlich interessanteres und abwechslungsreicheres Erlebnis. Die einzelnen Artikel und Kategorien können optimal dargestellt und präsentiert werden und sind für den Besucher direkt erreichbar und anhand der eigenen Interessen auszuwählen.

Teilen auf Social Media

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*